Warum man Jabber verwenden sollte

ICQ, AIM, MSN, Y!M und was noch so rumkreucht und fleucht,

Warum sollte man bei dieser riesen Auswahl Jabber benutzen ?

Ganz einfach, Jabber ist ein OpenSource Instant Messaging Protokoll, dass viele Vorteile bietet :

Jabber ist frei

Jabber gehört keiner Firma, Jabber ist OpenSource. Was das für den Einzelnden bedeutet:
Keine Werbung
im Jabber client, keine AGBs in denen sämtliche Rechte an übertragenen Daten an irgend eine Firma abgetreten werden müssen und somit kein blindes Vertrauen gegenüber einer Firma was sie den alles mit meinen Daten macht. Keine Kosten da Jabber frei ist, und die Serversoftware OpenSource gibt es viele Jabberserver auf denen sich User einfach Kostenfrei registrieren können.

Jabber spricht andere Sprachen

Vielfach besteht das Problem, dass wenn man das Protokoll wechselt man dennoch den Kontakt zu Nutzern des alten Protokolls aufrecht erhalten möchte. Kurz: Ich will die Vorteile von Jabber aber trotzdem mit meinen Freunden die nur XY Messenger benutzen in Kontakt stehen.
Das ist bei Jabber kein Problem, denn im Jabber-Protokoll gib es sogenannte Transports, vorstellbar als Brücken, die es möglich machen mit ICQ/MSN/Y!M Kontakten zu schreiben als wären diese ebenfalls Jabber-Nutzer.

Sicherheit

Sicherheit wird bei Jabber von Hauseaus unterstützt, so ist es bei den meisten Servern möglich eine verschlüsselte Verbindung aufzubauen. Zusätzlich unterstützen die meisten Jabberclients noch PGP.

Mehrere Logins gleichzeitig

Mit Jabber ist es möglich sich mehrmals mit dem gleichen Account einzuloggen, z.B. gleichzeitig Zuhause und am Laptop. Die Nachrichten können dann zum Beispiel nach vorher festgelegter Priorisierungsreihenfolge verteilt werden: Also zuerst Laptop und wenn dieser nicht angemeldet ist Heimpc. Desweiteren kann man z.B. wenn man mit dem Laptop online kommt den Heimpc veranlassen alle ungelesenen Nachrichten ans Notebook weiterzuleiten

Darum JABBER :)

Also los gehts!

Du weißt nicht wie ? Dann schau doch mal hier

Weitere nützliche Informationen rund um Jabber gibt es auch auf:

www.jabber.org
Jabber in der Wikipedia

This entry was posted in Technik and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.