Category Archives: out of my head

Sterne

Früher waren wir Samstagsabends trinken, heute ertrinke ich in der Weite des Himmels, im Sternenmeer und in meinen Gedanken. Ich ertrinke in der Frage nach dem Warum, in der Unwirklichkeit dieser winzigen Welt, ertrinke in der Bedeutungslosigkeit mit der dieser … Continue reading

Posted in Nachdenklich, out of my head, out of my life | Tagged , , , , | Leave a comment

Diese Leere

Diese Leere, wenn eine mitreißende Geschichte endet, wenn die liebgewonnenen Figuren einfach verschwinden. Verschwinden nach dem sie gelitten, gekämpft und gewonnen haben, verschwindet nach all dem. Wenn der Faden endet, die Spur sich verliert. Verliert im Äther, im Nichts, ein … Continue reading

Posted in Nachdenklich, out of my head | Tagged , , , | Leave a comment

Vergänglichkeit [Eastbourne Pier]

Nicht ganz zwei Jahre ist es her, dass ich zu letzt dort stand, davor 2005. Alles kaum Zeiträume verglichen mit den 144 Jahren die er da schon steht. Er ist mir ans Herz gewachsen, von Anfang an. Erinnerungen, Geschichten und … Continue reading

Posted in Nachdenklich, out of my head, out of my life | Tagged , , , , | Leave a comment

Sein

durch tunnel über täller dem abendrot entgegen vorbei an landschaften, es genießen. es genießen unterwegs zu sein, es genießen auf dem weg zu sein, es mit jedem Moment dem Ziel etwas näher zu sein es genießen zu sein, im hier … Continue reading

Posted in Nachdenklich, out of my head | Tagged | Leave a comment

Und dann ist da ein Link

Und dann ist da ein Link, ein Link zu einem Text. Einem Text der schon etwas älter ist, dessen auffinden schon eine Weile her ist, aber einem Text der einen Eindruck hinterließ, der beeindruckt hat. Der Text handelte von Vergangenheit, … Continue reading

Posted in Nachdenklich, out of my head, out of my life | Leave a comment
Seite 1 von 512345