Kontakt und Kalender Sync auf Android ohne Google

Vor einiger Zeit habe ich hier ( [ Sabredav ] Kalender und Kontakte in Sync mit Caldav und Carddav ) schon mal dargelegt wie man sich einfach seinen eigenen Carddav und Caldav Server aufsetzt. Dies ist für diverse Leute interessant sofern sie zwar ihre Daten zwischen mehreren Geräten ausgetauscht wissen möchten, aber gleichzeitig die Kontrolle über ihre Daten behalten wollen. Also ein abgeben selbiger an Dienstleister die alles für lau im Ausland speichern nicht in frage kommt.
Damals ging es vorallem um die Serverkomponente.

Danach wurde ich mehrfach angesprochen mit der Frage, wie das den auf Clientseite aussieht bzw. im konkreten wie das den auf Android aussieht. Daher dieser Post der diese Lücke füllen soll, und darlegt was ich derzeit auf Android für die Caldav & Carddav anbindung verwende.

Zur Software, Ich verwende “CardDAV-Sync beta” und “CalDAV-Sync beta” aus dem Android Market. Das sind jeweils Sync-Adapter, also extra Software die nur dazu da ist Sync zu machen und vom Androidsystem passend dazu eingebunden wird.
Ja, diese beiden Stücke Software kosten Geld ( ~ 2 Euro jeweils ) aber funktioniert wirklich gut, und wird zudem weiterentwickelt. Mit anderen Worten das Geld ist gut angelegt.
Wer das ganze im Vorfeld erstmal testen möchte, oder wem der Sync von allen eigenschaften seiner Kontakte nicht so wichtig ist, kann die kostenfreieCardDAV-Sync free beta” Version probieren.

Config für die Accounts

Ist die Software erst mal installiert ist die Hauptarbeit auch schon getan. Es fehlt nur noch die Config für die Accounts.
Also Menü auf dann Einstellungen und Konten & Synchronisierung. Klick auf Konto hinzufügen und ClaDAV bzw. CardDAV auswählen. Danach einfach dem Einrichtungsassistenten folgen, URL und Nutzername + Passwort eingeben. Und schon ist es quasi fertig. Im letzten Schritt kann man noch entscheiden ob der Sync nur in eine Richtung stattfinden soll, oder bidirektional. (Auch wenn der Author einen Warnhinweis in sachen bidirektionaler Sync eingebaut hat, hatte ich noch keinerlei Probleme damit).

Tada fertig ist der Sync von Kalendern und Kontakten auf dem Android Device,
und das ganz ohne die Daten Google Anzuvertrauen.

This entry was posted in Synchronsiation, Technik and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Kontakt und Kalender Sync auf Android ohne Google

  1. Hans says:

    Durch Nutzung des Markets hat google doch trotzdem noch (einen Teil) deiner Daten. Interessant wäre mal eine Anleitung, wie man das komplett ohne google hinbekommt.

    • admin says:

      Aber keinerlei Kalender oder Kontaktdaten.
      Außerdem gibt es die Entsprechende Android-Software auch in anderen Märkten als dem Play store,
      sprich man kann auch das umgehen wenn man den möchte…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *