Firefox etwas schweigsammer machen – Der Useragend String

Firefox ist recht großzügig wenn es darum geht,
lauthals rumzubrüllen was er alles kann und hat.
Diese Information wird bei jeder Seitenanfrage an den Server mitgesand,
etwas unschön, weil dieser sog. “Useragent”-String zur identifikation herrangezogen werden kann.

Glücklicherweise kann man Firefox dieses Verhalten abgewöhnen.
Dazu in die Adressleiste

about:config

eingeben, und dort Rechtsklick -> Neu -> String.
Als Key

general.useragent.override

angeben, und als Value irgendwas wenig aussagekräftiges, ich hab einfach “Firefox 3” genommen.

This entry was posted in Technik, Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Firefox etwas schweigsammer machen – Der Useragend String

  1. mukel says:

    Boaaaah ey, alder! Spar Dir die Arbeit an Deinem Blog…it’s so lame!

  2. admin says:

    nie was anderes behauptet,
    mir hilft er sachen wiederzufinden, die ich schon mal gemacht hab,
    deshalb spar ich ihn mir nicht.

    Wenn du allerdings konkrete Kritik hast immer her damit :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *