Firefox4 eingebaute Arbeitsspeicherspaar Option – Alternative zu Bar-Tab

Ich hatte ja bereits in der Vergangenheit bereits auf das BarTab Plugin verwiesen. Dieses Macht es möglich, bei der Benutzung von Firefox Arbeitsspeicher zu Spaaren und Firefox zu beschleunigen, indem nicht alle “offenen Tabs” ständig geladen im Ram behalten werden.
Ich benutze das Plugin auch immernoch gerne und finde es eine sehr gute Erweiterung.
Allerdings wurde ich heute auf eine weitere Möglichkeit verwiesen das ein ähnliches Verhalten ohne Plugin erreicht werden kann.
Dies istgerade sehr Praktisch, da es für die neuste Firefox 4 beta das BarTab Plugin noch nicht verfügbar ist.

Also auf auf die BuiltIn Option von Firefox Aktivieren

Dazu begibt man sich in die about:config,
dies geschieht durch das Eingeben von

 about:config

in die Firefox Adresszeile.
Danach Versichern, dass man Vorsichtig sein wird um wirklich zur about:config zu kommen ;)

Jetzt die option

 browser.sessionstore.max_concurrent_tabs

suchen, und den Wert auf 0 setzten.

Soo schon erledigt
nach einem Neustart zeigt Firefox, das er von sich aus nicht gleich alle Tabs läd. :)

This entry was posted in Allgemein, Technik and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Firefox4 eingebaute Arbeitsspeicherspaar Option – Alternative zu Bar-Tab

  1. Annette says:

    hallo, was muss ich tun, damit die Tabs sichimmer bei neustart öffnen.
    lg

    • admin says:

      In den Firefox einstellungen, unter “Allgmein”
      den Wert,”Wenn Firefox gestartet wird” auf “Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen” ändern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *