Leseempfehlung Self-Monitoring: Three Years of Logging My Inbox Count

EmailNachdem die Veröffentlichung 9 Years of Sleep,  in der Dominic Szablewski seine IRC-Logs auswertete und daraus Schlafenszeiten rekonstruierte, auch wieder einige Jahre her ist, stolperte ich heute über einen Blogpost der in eine ähnliche Richtung geht. Unter dem Titel Three Years of Logging My Inbox Count hat Mark Willson eine Analyse der von ihm gesammelten Daten über sein Email-Postfachs angestellt. Dabei zieht er spannende Verbindungen zu Stress und schaut sich die liegen gebliebenen Mails auch genauer an.

Eine spannende Lektüre wie ich finde, auch wenn er den noch spannendere Teil, über Lösungen wie man den wuchernden Garten in der Inbox in den Griff bekommt, auf einen zweiten Blogpost verschiebt. Nichts desto trotz klare Leseempfehlung.
Mark Willson: Three Years of Logging My Inbox Count, May 15, 2015

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.