SWAP File / SWAP Partition im Betrieb vergrößern


Kürzlich stand ich vor dem Problem,
mein SWAP-File (bzw. SWAP-Partition) vergrößern zu wollen.

Also auf gehts:

Erstmal den alten SWAP unmounten:

sudo swapoff -a

Und jetzt neuen Platz anlegen:

dd if=/dev/zero of=/swapfile bs=1M count=1024 #für eine ein GB großes swapfile

dann daraus eine Swappartition machen:

mkswap /swapfile

und das System anweisen darauf zu Swapen:

swapon /swapfile

Wichtig ist jetzt noch, was ich gerne mal vergesse,
das ganze Bootfest zu machen.
Dazu einen Eintrag in /etc/fstab erstellen etwa so:

/swapfile               swap                    swap    defaults        0 0

Damit sollte der Swap neu und groß sein :)
und das ganz ohne neustart :)

This entry was posted in Allgemein, out of my life, Pastes, Technik, Uncategorized and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to SWAP File / SWAP Partition im Betrieb vergrößern

  1. admin says:

    statt mit

    sudo swapoff -a

    dem system den kompletten swap unterm hintern weg zu ziehen,
    kann man diesen Schritt auch überspringen,
    und zuerste den neuen swap hinzufügen
    und dann mit

    swapoff /pfad/zum/alten/swapfile

    den alten swap “unmounten”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *