Prowl

Prowl Push Notification

Wie schon in diesem (What we need is push) und diesem Post (Twitter Push Notifications aufs Iphone mit Prowl) erkennbar habe ich etwas übrig für das Iphone Programm Prowl.

Es öffnet gewisser Maßen die Push Schnittstelle für Jedermann sozusagen,
den es öffnet die Möglichkeit per Https Interface Push Notifications an das eigene I-Phone zu senden. Außerdem wird das Programm ständig um Funktionen und Möglichkeiten erweitert.

Auf dieses Programm will ich jetzt etwas näher eingehen und euch neue Funktionen vorstellen.
Neben dem Perl-Code in Twitter Push Notifications aufs Iphone mit Prowl [ der übrigens hier für bluehost angepasst wurde, was ich übrigens sehr begrüße, solange die Quelle genannt wird, was getan wurde :) ].

Neben diesem Twitterpush Pushe ich mir meine Jabber Nachrichten sofern ich nicht sonst irgendwo eingeloggt bin. Auf diesem Weg puschen auch meine ICQ und MSN Nachrichten. Wie dies genau funktioniert werde ich die Tage ebenfalls posten bzw. näher erläutern.

Doch hier möchte ich erstmal ein wenig auf die Vorraussetzungen für all die Scripte eingehen.
Quasi das was man vorher machen muss.

Zu erst ist natürlich die Software nötig :
“Prowl” diese ist im Appstore mit dem Iphone zu kaufen.
Soweit ich weiß kostet diese um die 2 Euro.
Dies sind die einzigen Kosten die Anfallen.
Hat man die Software gekauft und auf dem Phone installiert,
sollte man sich erstmal hier einen Account registrieren und diesen auch in der Software eingeben.
Ist das erledigt erhält man in der Webseite nach dem Einloggen einen API key, der das eigene Iphone oder den eigenen Ipod identifiziert.
Diesen Key brauchen die Scripte um Push-Notifications abzusetzen.

Damit wären auch schon sämtliche vorbereitenden Maßnahmen getroffen und es kann los gehen, die Scripte können benutzt werden.

Für alle die nicht die Möglichkeit haben mit einem eigenen Server Scirpte laufen zu lassen,
gibt es neuerdings einen Webservice mit Namen Prey Fetcher der Twitter Push für euch übernimmt.

This entry was posted in Allgemein, Technik, Uncategorized and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.