automatisch eigene Tweets speichern

Nachdem ich in Alte Tweets speichern/sichern beschrieben habe,
wie man seine bisherigen Tweets speichern kann,
kam bei mir danach die Anforderung automatisiert meine Täglich neuen Tweets hinzu zu fügen.

Ich wolle also ein Script haben,
das einmal am Tag die eigenen Tweets aus twitter zieht und abspeichert.
Also habe ich das alte Script angepasst.
Ergebnis ist folgendes:

#!/usr/bin/perl
 
require Encode;
use Net::Twitter;
use strict;
 
my $nt = Net::Twitter->new(
username => "TWITTERNAME",   #Durch Twitternick ersetzten
password => "TWITTERPASSWORT" #Durch Twitterpasswort ersetzen
);
my $pfad = "/pfad/zum/script/verzeichnis"; #Bitte durch eigenens Verzeichnis ersetze
 
#Ab hier nichts mehr ändern
 
open(LASTTWEET, "< $pfad/last_own_tweet.id") || die "Datei nicht gefunden\n";
my @IN = ;
my $lastid = $IN[0];
close(LASTTWEET);
 
eval {
my $statuses = $nt->user_timeline({ count => 150, since_id => $lastid});
#for my $status ( @$statuses ) {
for (my $i=(@$statuses-1);$i >= 0;$i--){
my $status = @$statuses[$i];
print Encode::encode_utf8("$status->{created_at} $status->{time} < $status->{user}{screen_name}> $status->{text}\n");
if( $status->{id} > $lastid)
{
$lastid = $status->{id};
}
}
 
open(LASTTWEET, ">$pfad/last_own_tweet.id");   # Datei zum Schreiben öffnen
print LASTTWEET "$lastid";  # Datei schreiben
close(LASTTWEET);
 
};
if ( my $err = $@ ) {
die $@ unless blessed $err && $err->isa('Net::Twitter::Error');
 
warn "HTTP Response Code: ", $err->code, "\n",
"HTTP Message......: ", $err->message, "\n",
"Twitter error.....: ", $err->error, "\n";
exit;
}
else { exit; }

In dem Script müssen am Anfang die Variablen einmal richtig gesetzten werden (wie Twitternick etc.).
Desweiteren muss die datei “last_own_tweet.id” im Scriptverzeichnis angelegt werden,
und mit der ID des Tweets befüllt, bei dem das ganze Beginnen soll.

Ich habe mir an nach dem Herrunterladen der alten Tweets durch das andere Script die ID des letzten Tweets eingefügt.

Danach das Script am besten per Cronjob einmal täglich ausführen, so z.b.

/pfad/zum/script/twitter.pl >> meinetweets.txt
This entry was posted in Allgemein, out of my life, Technik, Tweet / Twitter and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.